Neumillionäre sollen von einem Gewinnberater der staatlichen Westlotto-Gesellschaft an die Privatbank Merck Finck & Co. vermittelt worden sein und von den Geschäften dieser Bank profitiert haben. Nach Informationen des „Spiegel“ ist der Mitarbeiter von Westlotto inzwischen entlassen worden. So weitet sich der Skandal, dass Lottogewinner durch die staatliche Lotteriegesellschaft Westlotto der Privatbank Merck Finck & Co. zugeführt worden seien, aus. Gegen einen Gewinnberater von Westlotto ermittelt inzwischen die Staatsanwaltschaft Münster wegen des Verdachts der Vorteilsannahme. Auf eine Anfrage des „Spiegel“ teilte Westlotto mit, das Unternehmen habe sich bereits von dem Mann getrennt und er sei nicht mehr im Unternehmen tätig.

Spiegel konfrontiert Westlotto mit weiteren Fällen

Mit weiteren Fällen, in denen der Gewinnberater von Westlotto Lottogewinner zur Privatbank Merck Finck gelotst haben soll, wurde das Unternehmen vom „Spiegel“ am letzten Dienstag konfrontiert. Die Bankmitarbeiter trieben dann, die in Geldanlagen unerfahrenen, Neumillionäre in riskante Investments wie Immobilien- oder Schiffsfonds, bei denen die Anleger große Teile ihres Lottogewinns verloren haben.

So hatte der Westlotto-Berater in einem Fall im März mit Nachdruck einem Jackpot-Gewinner aus dem Sauerland die Privatbank von Merck Finck empfohlen. Der Mann von Westlotto habe ihn allerdings mehrmals gebeten, diesen Tipp diskret zu behandeln, da er eigentlich die Bank nicht mehr empfehlen dürfe, weil sich die Gesetzeslage inzwischen geändert habe. Westlotto hätte nur bis Ende 2013 diese Bank offen empfehlen dürfen, sagte der Lottomillionär. Zu den Vorwürfen wollte sich mit Hinweis auf das Bankgeheimnis ein Sprecher des Bankhauses Merck Finck & Co. zu nicht äußern.

Einsätze in Gold verwandeln bei Gold Lab
609 Ansichten

Einsätze in Gold verwandeln bei Gold Lab

Wer an der Alchimie, der Chemie des Mittelalters, interessiert ist, könnte sich an Gold Lab, dem neuesten Slot des Herstellers Quickspin, erfreuen. Quickspin hat schon viele tolle Slots herausgebracht; die Spiele zeichnen sich durch Einfachheit aus und sind auch für Einsteiger leicht zu spielen. Der neue Slot Gold Lab macht…
Eröffnung von Casino Admiral von Novomatic in Südspanien
564 Ansichten

Eröffnung von Casino Admiral von Novomatic in Südspanien

Novomatic ist ein österreichischer Hersteller von Casino-Software auf Erfolgskurs und expandiert in Europa und weltweit. Der iGaming-Technologiekonzern ist dabei, seine Spielbankkompetenzen auszubauen, gerade erst feierte das Unternehmen die Eröffnung des Casinos Admiral San Roque im Süden Spaniens. Feierliche Eröffnung eines Casinos in Südspanien Schon Ende Juli wurde das Casino in…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *