Im letzten Jahr, hat der Softwareentwickler Net Entertainment eine Vereinbarung mit William Hill getroffen, um ihre Spielautomaten dort zu veröffentlichen und jetzt ist es endlich soweit.

Die Vereinbarung

Net_Ent_und_William_Hill
Net Entertainment hat im Juni letzten Jahres eine Vereinbarung mit William Hill getroffen, um in den lizensierten Casinos ihre Spiele zu veröffentlichen. Nach dem jetzt etwas über ein Jahr vergangen ist, steht nun endlich das erste NetEnt Spiel im Netzwerk von William Hill in den Startlöchern. Dieser Video-Slot, wird der sehr beliebte Starburst von NetEnt sein, der in der kommenden Woche offiziell bei William Hill vorgestellt wird. Genaue Informationen über weitere Spiele liegen im Augenblick nicht vor, aber es ist denkbar, das Spiele wie Gonzos Quest, Jack and the Beanstalk und Piggy Riches folgen werden.

Die Meinungen zu dieser Vereinbarung

Der Präsident und CEO von Net Entertainment Per Eriksson meinte, das sie sich sehr freuen würden, ihre spiele jetzt auch beim größten britischen Glücksspielbetreiber und Sportwetten Anbieter William Hill anbieten zu dürfen. Das erhöht auch die Präsenz von Net Ent auf dem britischen Markt. Er meinte noch, das die Online Penetration noch sehr gering sei, obwohl der Online Casino Markt in den letzten 5 Jahren im zweistelligen Bereich gewachsen sei. 95 Prozent des Weltweiten Glücksspielmarktes, werden in landbasierten und traditionellenCasinos abgewickelt und die übrigen 5 Prozent sind Online. Für den Softwareentwickler NetEnt, ist das ein großer Schritt in einen Markt, wo es genug Konkurrenz von IGT, Barcrest und Microgaming gibt, aber die Präsenz weiter wächst.

Am Starburst-Slot kannst du bis zu 25.000£ gewinnen
380 Ansichten

Am Starburst-Slot kannst du bis zu 25.000£ gewinnen

Zur Zeit läuft eine Werbeaktion im Virgin Casino, bei der sich alles um den Video-Slot Starburst von NetEnt dreht und das Casino hält dafür eine Gesamtsumme 25.000£ parat. Die Starburst Werbeaktion im Virgin Online Casino Um an der großartigen Werbeaktion teilzunehmen und ein Stück vom 25.000 £ Kuchen abzubekommen ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *